Deutsch  |  English
NEWS

“Ask Wine&Partners.
They know how to do it.”

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Klein und fein

Domaines Kilger eröffnet Genuss.Raum in der Südsteiermark

23.10.2017

Rechtzeitig zur goldenen Jahreszeit hat Domaines Kilger die Südsteiermark um ein kleines und äußerst feines, kulinarisches Kleinod bereichert. Auf exklusiven 100 m2 hat am 20. Oktober in Fötschach 47 in Leutschach a. d. Weinstraße der Domaines Kilger Genuss.Raum eröffnet. Typische kalte Gerichte werden mit ausgewählten warmen Speisen ergänzt und gemeinsam mit den Weinen des Hauses serviert. Alle Produkte sind natürlich von höchster Qualität.

Geschmackvolles Beisammensein im Genuss.Raum. © Steve Haider

Feine Weinspezialitäten aus drei verschiedenen österreichischen Weinbaugebieten hat der Münchner Unternehmer und Connaisseur Hans Kilger in den letzten Monaten unter dem Namen „Domaines Kilger“ lanciert. Aus der Weststeiermark stammen die Blauen Wildbacher-Trauben für die charakterstarken Rosé- und Schaumweine der Domaines. Ein faszinierend eleganter Sauvignon Blanc stammt vom südsteirischen Kranachberg, und am Eisenberg im Südburgenland wachsen die Blaufränkisch- und Merlot-Trauben für grandiose Rotweine.

Schnell wurde klar: diese Produkte brauchen auch einen gemeinsamen Ort zum Anfassen. Fündig wurde Hans Kilger im südsteirischen Leutschach a. d. Weinstraße. Dort erwarb er einen leerstehenden Hof in atemberaubend schöner Lage und sanierte diesen liebevoll. Gemeinsam mit den Weinen der Domaines sind auch die exklusiven Fleischprodukte aus der Kilgerschen Bison- und Wasserbüffelzucht (Siebenbürgen) in Fötschach 47 eingezogen. Veredelt wird das zarte Fleisch vom Grazer Fleischerei- und Delikatesse-Experten Christian Papst.

„Mich begeistern die Produkte, die dieser außergewöhnlich schöne Landstrich zu bieten hat, und es macht mir große Freude, sie zu entdecken und zu genießen. Genau das möchte ich auch unseren Gästen in diesem Raum ermöglichen“, so Hans Kilger. Es ist tatsächlich nur ein Raum mit bescheidenen 100 m2 und 40 Sitzplätzen, in dem Gäste die Erzeugnisse aus dem Hause Kilger und weitere ausgewählte Produkte der Region genießen können. „Klein aber fein“ trifft hier tatsächlich zu:

Domaines Kilger Genuss.Raum
Fötschach 47, 8463 Leutschach a. d. Weinstraße
Telefon: +43 3465 50 500 50, Email: wein@domaines-kilger.com
Öffnungszeiten im Oktober: Mittwoch – Sonntag von 13 bis 21 Uhr
Öffnungszeiten ab November: Freitag – Sonntag von 13 bis 21 Uhr

Drinnen wie Draußen ein Ort zum Sein. Genuss.Raum der Domaines Kilgern. © Steve Haider

Über Domaines Kilger:
Den ersten Schritt in die landwirtschaftliche Produktion wagte Hans Kilger bereits 2009. Er erwarb ein Landgut in Siebenbürgen (Transsylvanien) in Rumänien und begann dort Bisons, Wasserbüffel und Hirsche zu züchten. Heute grasen auf den Wiesen gut 1000 Tiere und man lässt ihnen Zeit langsam heranzuwachsen um eine fantastische Fleischqualität zu erzielen.
Das Weingut Domaines Kilger gründete der weinbegeisterte Münchner (im Hauptberuf Wirtschaftsprüfer) gemeinsam mit dem weststeirischen Winzer Christian Reiterer im Jahr 2015. Was zunächst mit einem kleinen Weinberg rund um Hans Kilgers steirisches Heim begann, entwickelte sich rasch zu einem richtigen Unternehmen, das mittlerweile rund 30 Hektar in der Süd- und Weststeiermark besitzt bzw. bewirtschaftet. Im Jahr 2017  gründete Hans Kilger mit dem südburgenländischen Winzer Uwe Schiefer das Weingut Schiefer&Domaines Kilger am Eisenberg. Weitere 15 Hektar Rebflächen kamen hinzu.

BILDER (downloadbar)