Wenn ein junges Quereinsteigerpaar wagt, ein mehr als 250 Jahre lang etabliertes Traditionsweingut zu übernehmen, dann müssen viel Mut, Leidenschaft und ordentlich Verrücktheit im Spiel sein. All das brachten Yvonne Kessler und Martin Männer im großem Maße mit, als sie sich entschlossen haben, das Weingut Blankenhorn zu erwerben! Seit Mitte 2014 führen sie nun das berühmte Weingut im Dreiländerdreieck Deutschland-Frankreich-Schweiz und haben bereits jede Menge renoviert, umgebaut und verändert und die Stellschrauben weiter in Richtung Erfolg gedreht.