Kaum jemand weiß, dass der Großteil des österreichischen Eisenbergs auf ungarischer Seite liegt. Genau dort macht der Wiener Unternehmer Rainer Garger feinsten Blaufränkisch namens NADOR auf knapp 4 Hektar Rebfläche. Wir freuen uns sehr, Garger als mit dem Gebiet Eisenberg erfahrene und vertraute Agentur bei der Bekanntmachung dieses besonderen Flecken auf der ungarischen Seite unterstützen zu dürfen.