Deutsch  |  English
NEWS

“Ask Wine&Partners.
They know how to do it.”

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Douro und Port - So groß wie nie zuvor

Sprechen Sie Douro?

09.03.2018

Egal ob Sie selbst Douro-Experte sind, bislang nur einige Portweine probiert haben oder das Gebiet und die Douro Weine nur vom Hören-Sagen kennen: Sie alle sind richtig beim umfassenden Fortbildungsprogramm auf der Prowein.

19 Seminare in englisch und deutsch zu unterschiedlichen Themen rund um das vielseitige portugiesische Gebiet, das seit 2001 Weltkulturdenkmal der UNESCO ist.

Für jedes Erfahrungslevel mit Weinen aus dem Norden Portugals bietet das Instituto dos Vinhos do Douro e Porto (IVDP), das Douro- und Portwein-Institut, auf der ProWein (18.-20. März) in Halle 10 Stand F02 Workshops zur ganz persönlichen Weiterentwicklung. Die Teilnahme an den Seminaren ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Lehrreiches PORT-Folio

Grundlagenseminar Portwein:  Axel Probst, Buchautor, Journalist und Douro-Experte, führt durch die Kategorien des Port und erläutert theoretisch und sensorisch die Deklination von Pink bis Vintage.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 11 Uhr – Halle 10 | Stand F02   ANMELDUNG

Event in deutscher Sprache
Dienstag, 20. März | 12 Uhr –  Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Ein Familienprojekt

Die Quinta das Apegadas ist ein wahres Herzensprojekt von Cândida und António Amorim. Seit 17 Jahren bewirtschaften sie nur beste Lagen am Douro. Beim Seminar präsentieren sie Weine, die durch Terroir, Rebsorte und Herstellungsprozess die Qualität und Authentizität der Region widerspiegeln.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 12 Uhr –  Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Im richtigen Alter

Gereifte Portweine:
In Bezug auf Komplexität und Aromenvielfalt läuft ein gereifter Port wohl jedem anderen Wein den Rang ab. Erleben Sie in einer geführten Verkostung die Vielfalt und Eleganz von Portweinen im richtigen Alter.

Seminar in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 13 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Überraschungseffekt

Portwein und Schokolade: Freilich, es ist eine klassische Kombination. Aber wie funktionieren welche Portkategorien mit welchen Schoko-Varianten? Diese Degustation bringt überraschende und ungewöhnliche Geschmackshighlights, die eine Ahnung von der unglaublichen Komplexität von Portweinen vermitteln. Axel Probst, Journalist, Portwein- und Douro-Experte führt durch die Probe.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 14 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG
Montag, 19. März | 17 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Aus allen Blickwinkeln

Der altbekannte und der unbekannte Douro: Der Direktor des Douro- und Portwein-Instituts Bento Amaral selbst führt durch eine spannende Verkostung von bekannten Weinen und von Geheimtipps unterschiedlichen Typs, die aber allesamt aus dem klassifizierten Douro-Gebiet stammen.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 15 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Kalkstein-Weine aus dem Douro

Vinhos Palato: Mitten im Douro-Tal gelegen, verfügen die Weinberge von Vinhos Palato über ein ganz eigenes Terroir: Die Kalkstein-Böden sind reich an Kalziumkarbonat und Dolomit. Das gibt den Weinen eine einzigartige Balance und eine besondere Frische, die aussergewöhnlich ist im Douro.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 16 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Die Douro-Saga

Alves de Sousa: Der junge Tiago Alves de Sousa präsentiert in einer Probe die Weinentwicklungsgeschichte seiner Familie während der letzten 25 Jahre. Rotweine und Portweine als Protagonisten einer Douro-Saga.

Event in englischer Sprache
Sonntag, 18. März | 17 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Ein Jahrhundert 

Quinta das Lamelas: Axel Probst, Journalist, Port- und Douro-Experte, präsentiert die Weine des traditionsreichen und doch nahezu unbekannten Weingutes Quinta das Lamelas mit bis zu hundert Jahre alten Portweinen!

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 10 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Mehr autochthon geht nicht

Portugals Rebsortenvielfalt ist weltweit ein Vorbild. Um dieses einzigartige genetische Erbe zu garantieren, ist die Erhaltung dieser Diversität von grundlegender Bedeutung. Lernen Sie die einzigartigen Rebsorten des Douro-Tals kennen.

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 11 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Ein Strauß voller Genüsse

Fünf Weingüter haben sich als „Douro4U“ zusammengeschlossen. Gemeinsam erzählen sie die Geschichte von Landschaft, Sorten und Weine der ältesten Weinbauregion Europas mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Dazu servieren sie eine Auswahl an Tisch-, Port- und Dessertweinen.

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 12 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Vintage Ports aus vier Jahrzehnten

Douro Boys: Die Königsklasse der Portweine – und die klassische Frage dazu: Was macht einen Jahrgang zu einem Vintage? Die Douro Boys wissen die Antwort. Und sie demonstrieren sie in Form von fünf Vintage Ports aus vier Jahrzehnten. Limitierte Platzanzahl! Teilnahme ausnahmslos nach vorheriger Anmeldung.

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 13 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Einzigartig, unverkennbar

Jedes Portweinhaus hat seinen eigenen Stil – abhängig von der Lage und vom Alter der Weinberge, vom Fingerspitzengefühl des Blenders, von der Atmosphäre im Fasslager, wo die Weine über Jahrzehnte reifen. Auch die Ports von Churchill’s sind unverkennbar.

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 14 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Phoenix aus der Asche

Noble & Murat: Mit der neuesten Portweinmarke wurde eine historische Port-Exportfirma wieder geboren, die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts die Geschichte des Portweins mit großer Aktivität prägte.

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 15 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Der jüngste Vintage 

Vintage Ports sind weltberühmt und stets gesucht. Dank ihrer Konzentration erreichen sie gut gerne 100 Jahre Reifepotential. Man muss aber nicht so lange warten. In dieser Probe werden die jüngsten Vintages – aus dem prächtigen Jahrgang 2015 – vorgestellt. Anmeldung unbedingt erforderlich!

Event in englischer Sprache
Montag, 19. März | 16 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Familie und Tradition

Bulas Ports: Erleben Sie die atemberaubende Ports einer Portwein produzierenden Familie. Probieren Sie ihre „Garage-Ports“ auf höchstem Niveau: wunderbar gereifte Tawny’s und eine Vertikale ihrer Vintage Ports.

Event in englischer Sprache
Dienstag, 20. März | 10 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Douro DOC

Portweine sind weltweit berühmt, und auch die Rotweine aus dem Douro sind längst kein Geheimtipp mehr. So richtig sattelfest ist man aber doch nicht, wenn es um Sub-Regionen, Sorten und Böden geht. Axel Probst, Journalist, Portwein- und Douro-Experte erklärt Ihnen die Besonderheiten des Tales und stellt Ihnen altbekannte und neue Größen aus der Region vor.

Event in deutscher Sprache
Dienstag, 20. März | 11 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Neuheit aus dem Douro

Die beiden Güter Quinta da Belavista und Vale Dão Vasco sind seit vier Generationen im Besitz von Guimarães Serôdio Familie. Seit 2011 werden die Trauben nicht mehr verkauft sondern unter Anleitung von Francisco Montenegro im Weingut zu DOC Weinen ausgebaut und unter dem Label Afoito lanciert.

Event in englischer Sprache
Dienstag, 20. März | 13 Uhr – Halle 10 | Stand F02  ANMELDUNG

Diese Douro & Porto Produzenten zeigen ihre Produkte am Stand des IVDP bei der ProWein / Halle 10:
100 Hectares – 1912 Winemakers – Adega de Sabrosa / Vinhos Fernão Magalhães – Adega Vila Real – Alteia Wines – Alves de Sousa – Amával Costa Porto – Ana Rola Wines – Andresen Ports – António Maçanita Winemaker/ Maçanita Vinhos – Blackett Port Wine – Bulas Family Estates – Casa Santa Eufêmia – Caves Santa Marta – Christie’s Port Wine Producer & Shipper – Churchill’s – Cortes do Tua Wines – D’Origem Vinhos – Dona Matilde – Douro Boys: Quinta do Vale Meão, Quinta do Vale D. Maria, Niepoort, Quinta do Crasto, Quinta do Vallado – Douro Prime – DOURO4U: Quinta da Prelada, Aneto, Esmero, Terrus – Foz Torto – Frederico Meireles & Familia – Gesprove – Lavradores de Feitoria – Martha’s Wines & Spirtis – Miguels – Negreiros – Noble & Murat – Palato – Poças – Porto Réccua Vinhos – Portugal Boutique Winery – Quanta Terra – Quevedo – Quinta D‘ Azinheira – Quinta da Basilia – Quinta da Boeira – Quinta da Costa do Pinhão – Quinta da Devesa  – Quinta da Foz – Quinta da Pacheca – Quinta das Apegadas – Quinta das Lamelas – Quinta de La Rosa – Quinta de S. José – Quinta do Cadão – Quinta do Couquinho – Quinta do Infantado/ Vinhos do Produtor – Quinta do Passadouro – Quinta do Pessegueiro – Quinta do Pôpa – Quinta do Portal – Quinta do Silval – Quinta do Tedo – Quinta dos Castelares/ Fronteira – Quinta Nova N. S. Carmo – Quinta Santa Eufémia – Quinta Vale D’Aldeia – Real Companhia Velha – Romaneira – Secret Spot Wines – Sogevinus – Vallegre – Vértice – Vieira de Sousa/ Porto and Douro Wines – Vinilourenço – Wine&Soul
Mehr entdecken

Es ist nämlich so:

Unsere Kunden sind die coolsten, die sympathischsten und die spannendsten. Sonst wären sie es ja nicht.    

Weiterlesen

06.03.2018

Annäherung auf Distanz

Zwei Weingüter in einer Ehe

Zwar haben Angelika Artner und Gerhard Pimpel ihre „Wilde Ehe“ in eine konventionelle umgeändert, und auch in Sachen Bio sind sie einander näher gekommen. Dennoch halten sie weiterhin ihre beiden Weingüter getrennt. Mehr noch: Angelikas Familienweingut bekommt einen ganz eigenen Auftritt und fokussiert auf Einzellagenweine.

Weiterlesen

05.03.2018