Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Im Westen nichts Neues. Dafür im Süden

90, 92 und 93 Punkte für Kaiken-Weine

12.06.2017

Sorry, this entry is only available in German.

„The Most European of the South American Countries“

Im europäischten Land Südamerikas fühlt sich der britische Weinexperte offensichtlich wohl! Kaum jemand hat einen so detaillierten Überblick über die Weinszene wie Tim Atkin MW, bereist er Argentinien doch seit 1990 jedes Jahr. In seiner Heimat frönt er sogar DEM Ritual der Argentinier, dem Mate-Tee Trinken! In seinem aktuellen 172-Seiten umfassenden 2017 Argentina Special Report bewertet er drei Kaiken Weine mit und über 90 Punkten:

  • 93 Punkte – Kaiken Obertura Cabernet Franc 2014
  • 92 Punkte – Kaiken Ultra Malbec Las Rocas 2015
  • 90 Punkte – Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon Leyenda 2015

Aurelio Montes Jr. von Viña Kaiken sagt über Atkin: “Ich empfinde es als Geschenk, wenn jemand unsere Weine beurteilt, der soviel internationale und speziell auf Argentinien bezogene Erfahrung mitbringt wie Tim Atkin.”

Kaiken Obertura 2013 © Kaiken
93 Punkte für den Kaiken Obertura Cabernet Franc in Tim Atkins detailliertem und äußerst informativem 2017 Argentina Special Report. © Kaiken
Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon © Kaiken
92 Punkte gibt es für Kaiken Ultra Malbec Las Rocas 2015 und 90 Punkte für Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon Leyenda 2015. © Kaiken
Kaiken Ultra Malbec © Kaiken
Die Ultra-Serie ist übrigens, wie auch die anderen Weine, seit dem Jahr 2016 mit neuen Etiketten am Markt. © Kaiken

Bezugsquelle Deutschland: Wein Wolf & teilweise bei Jacques Weindepot

Kaiken Mai 2013 € 52,90
Kaiken Obertura 2014 € 31,90
Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon Leyenda 2015 € 15,90
Kaiken Ultra Malbec Las Rocas 2015 € 15,90

Bezugsquelle Österreich: Wein Wolf Salzburg

Kaiken Mai 2012 € 51
Kaiken Ultra Malbec Las Rocas 2015 € 14,50

Bezugsquelle Schweiz: Steinfels und Wyhus Belp

Kaiken Mai 2009 CHF 61,20
Kaiken Obertura 2014 CHF 31,90
Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon Leyenda 2014 bzw. 2015 CHF 21,50
Kaiken Ultra Malbec Las Rocas 2014 bzw. 2015 CHF 21,50

Kaiken Mit Pferden durch die Landschaft © Kaiken
Typischer Anblick in Argentinien: mit Pferden durch die Weinberge. © Kaiken
Kaiken Weingarten in Vistaflores © Eugenio Hughes
Montes achtet penibel darauf, die passenden Rebsorten auf die richtigen Böden zu setzen - in Argentinien noch keine Selbstverständlichkeit. © Eugenio Hughes
Kaiken Keller mit Zementtanks © Kaiken
Mehr Ausbau in Zement (hier der Keller von Viña Kaiken mit seinen alten Zementtanks) und dosierteren Holzeinsatz stellt Atkin nach seiner aktuellen Verkostung von über 1.300 argentinischen Weinen fest. © Kaiken
Kaiken Aurelio Montes Jr. © Federico Garcia
Stolz und zufrieden mit der Arbeit seines Teams: Aurelio Montes Jr. © Federico Garcia

Was hat sich seit den 1990ern verändert?

“Argentina is becoming more Burgundian“, schreibt Atkin und lobt, dass die neue Generation an Winzern aufgrund ihrer Reisen und Auslandsaufenthalte nun elegantere Weine mache. Trauben würden früher gelesen, die Erträge niedriger gehalten, das Holz im Wein sukzessive reduziert. „Altitude“, das „Watchword of the 1990ies“ würde von den Winzern immer weniger verfolgt. Blends nähmen zu, Semillon erlebe eine Wiedergeburt und die in Argentinien unglaublich beliebten Sparkling wines würden immer besser.

Nach wie vor dominieren auf den knapp 224.000 Hektar Rebfläche rote Rebsorten: unter den sechs Rebsorten, die zusammen knapp 90 % der Rebfläche ausmachen, beherrscht Malbec mit 40.000 Hektar 36 % der Rebfläche. Wenig überraschend sind 44 der Top 100 Weine im 2017 Argentina Special Report auch aus der Sorte Malbec. Weiters stellt Atkin fest: „Terroir is increasingly important in Argentina. (…) I lost count of the number of analytical soil pits, or calicatas that I climbed into on my visit to the country this year.“ Auch in den Weingärten von Viña Kaiken finden sich zahlreiche calicatas. Aurelio Montes Jr. achtet penibel darauf, die passenden Rebsorten auf die richtigen Böden zu setzen.

Una copa feliz!

Der abendliche Geruch verrät, dass bei uns nun der meteorologische Sommer begonnen hat! Die Griller sind an. Eines ist gewiss: Selbst wenn uns derzeit der Sinn nach unzähligen frischen Weißweinen und knackigen Rosés steht: Wenn das letzte Glas des Abends ein satter, fröhlicher Rotwein ist, sind garantiert alle glücklich (=feliz). Kaiken-Weine sind mit ihrem tollen Preis-Leistungsverhältnis ein absoluter Glücklichmacher!

Bezugsquelle Deutschland

WEIN WOLF IMPORT GmbH & CO Vertriebs KG
Königswinterer Straße 552
D – 53227 Bonn

+49 228 4496 666
www.weinwolf.de
info@weinwolf.de

Bezugsquelle Österreich

Wein Wolf Import
Münchner Bundesstraße 107
A – 5020 Salzburg

+43 662 4214640
www.wein-wolf.at
purchase@weinwolf.com

Bezugsquelle Schweiz

Bataillard
Hasenmoosstrasse 33, Postfach 158
CH – 6023 Rothenburg

+41 41 289 6161
www.bataillard.ch
info@bataillard.ch

PICTURES (downloadable)