Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Saisonstart im Gourmetdorf Lech Zürs

Arlberg Weinberg 2020

07.10.2020

Sorry, this entry is only available in German.

Nicht nur grandioser Wintersportort sondern auch Gourmetdorf: Lech Zürs am Arlberg © Daniel Zangerl - Lech Zürs
Gasthof Sandhof © Gasthof Sandhof
Große Namen und tolle Jahrgänge im Sandhof © Gasthof Sandhof

Freitag, 4. Dezember 2020,
18:30 Uhr

Wachau meets Bordeaux
Hotel Sandhof, Lech
+43 5583 2298
www.sandhof.at

Das Beste aus zwei Welten: Gastronom und Weinliebhaber Martin Prodinger serviert gereifte Rieslinge von F.X. Pichler und Hirtzberger, gefolgt von großen Bordeaux aus den Ausnahmejahrgängen 1989, 1990, 1982 und 1985 der Châteaux Poujeaux, Sociando Mallet, Gruaud Larose und Talbot. Florian Grill serviert das feinabgestimmte Menü dazu.

Preis pro Person € 210,-

Anmeldung

 

Vignoble de Pauillac © Anthony Baratier
Vom Atlantik an den Arlberg: die Reben von Pauillac © Anthony Baratier

Samstag, 5. Dezember 2020,
18:30 Uhr

Pauillac Intensiv
Hotel Sandhof, Lech
+43 5583 2298
www.sandhof.at

Eines der grandiosesten Terroirs des Bordelais wird hier ganz genau unter die Lupe genommen. Drei große Pauillac-Weingüter werden in Vertikalen dargestellt:

Lynch-Bages: 1970, 1982, 1985, 1988, 1989
Grand Puy Lacoste: 1970, 1982, 1985, 1990, 2000
Clerc Milon: 1982, 1985, 1986, 1989, 1990

Zum Einstieg in diese High-End-Verkostung serviert Martin Prodinger eine Burgund-Steiermark Kombination.

Preis pro Person € 580,-

Anmeldung

 

Wachau Ried Achleiten Herbst © ÖWM: Robert Herbst
Begnadete Region: Die Wachau © Robert Herbst

Samstag, 5. Dezember 2020,
19:00 Uhr

Die junge Wachau 
Post Lech, Lech
+43 55 83 22 06 0
www.postlech.com

Sie repräsentieren eine neue Generation der alterwürdigen Wachau: Elisabeth und Erich Pichler-Krutzler, Herwig und Julia Jamek, Erich Machherndl und Karin Machherndl-Sladky, Georg Högl und Georg Frischengruber. In einer vinologischen Reise von Spitz bis Loiben zeigen sie ihre Weine aus unterschiedlichen Wachauer Dorfappellationen und erläutern dazu ihre Gedanken und Betrachtungsweisen – die sich so manchesmal von jenen der älteren Winzer unterscheiden.
Post-Küchenchef David Wagger wird gemeinsam mit einem Gastkoch passende Genusshappen zur Begleitung der jungen Wachauer kreieren.

Preis pro Person € 90,-

Anmeldung

 

Stephan Reinhardt verkostet für Robert Parker Wine Advocate © Guenther Schwering

Sonntag, 6. Dezember 2020,
15:00 Uhr

Wie bewertet ein Weinkritiker?
Hotel Sandhof, Lech
+43 5583 2298
www.sandhof.at

Stephan Reinhardt, der für Robert Parker Wine Advocate die Weine aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Elsass beschreibt und bewertet, bringt einige seiner Favoriten der letzten Jahre mit und erläutert in einer gemeinsamen Probe, wie er sich einem Wein nähert und woran er eine Top-Bewertung festmacht.

Preis pro Person € 90,-

Anmeldung

 

Weingut_F.X._Pichler_Wachau_©_trinkeif
Legendäres Weingut in der Wachau: Weingut F.X. Pichler © trinkeif

Sonntag, 6. Dezember 2020,
15:00 Uhr

Sommelierstammtisch: F.X. Pichler Jahrgang 2019
Burg Hotel Oberlech, Lech
+43 5583 2291
www.burghotel-lech.com

Es ist eines der renommiertesten Weingüter Österreichs: F.X. Pichler. Seit Lucas Pichler die Verantwortung von seinem Vater übernommen hat, sind die Weine nochmals eleganter und feiner geworden. Woher das kommt, was im Weingarten und im Keller wichtig ist und wo er die Unterschiede in den Einzellagen sieht, erklärt Lucas Pichler in einem Expertentasting – ausschließlich für aktive Sommeliers.

Anmeldung

 

lucas_pichler_©_trinkreif
Lucas Pichler präsentiert in Oberlech grandiose Weine © trinkreif

Sonntag, 6. Dezember 2020,
19:00 Uhr

Oberlech meets Oberloiben
Burg Hotel Oberlech, Lech
+43 5583 2291
www.burghotel-lech.com

Das Burghotel Oberlech startet mit einem Highlight in die neue Saison. Zum 3-Hauben-Gourmet Menü serviert Lucas Pichler (Weingut F.X. Pichler) großartige Weine – und zwar jeweils jung und gereift aus der gleichen Lage: Ried Steinertal 2013 und 2018, Riesling Ried Loibenberg 2009 und 2015, Grüner Veltliner Ried Loibenberg 2010 und 2017, Riesling Ried Kellerberg 2009 und 2015, Grüner Veltliner M 2007 und 2010.

Die Teilnehmerzahl an diesem Legenden-Abend ist limitiert auf 35 Personen.

Preis pro Person € 148,-

Anmeldung

 

Arlberg Weinberg 2019 Best Bottle Award © TMC NOW
Wer hat die beste Flasche im Keller? © TMC NOW

Montag, 7. Dezember 2020
13:00 – 16:00 Uhr

Best Bottle Award
Post Lech, Lech
+43 55 83 22 06 0
www.postlech.com

Gastronomen und Sommeliers der Arlberg-Region schicken heuer ihre spannendsten Rieslinge und Pinot Noirs in den Wettbewerb. Gemeinsam mit Experten aus dem In- und Ausland bewerten die Gäste die Weine in einer Blindverkostung und eruieren gemeinsam, welches Haus die beste Flasche im Keller hat. Beschränkt auf 36 Plätze.

Die Jury:
Stephan Reinhardt (Robert Parker Wine Advocate), Elena Rameder (Sommelière Hofmeisterei Hirtzberger), Wolfgang Fassbender (NZZ), Lucas Pichler (Weingut F.X. Pichler), Theresa Breuer (Weingut Georg Breuer), Peter Moser (Falstaff Magazin).

Preis pro Person € 195,-

Anmeldung

 

Theresa Breuer © Weingut Georg Breuer

Dienstag, 8. Dezember 2020
15:00 Uhr

Sommerlierstammtisch mit Theresa Breuer
Hotel Kristiania, Lech
+43 5583 25610
www.kristiania.at

Das Weingut Georg Breuer aus dem Rheingau zählt zu den renommiertesten Riesling-Produzenten weltweit. Enkeltochter Theresa Breuer führt das Weingut seit mittlerweile mehr als 15 Jahren und präsentiert einen spannenden Querschnitt ihrer Rieslinge inklusive der bekannten Toplagen Berg Schlossberg, Nonnenberg und Berg Rottland. Die Veranstaltung ist exklusiv für Sommeliers.

Anmeldung

 

Hotel Kristiania / Restaurant © Hotel Kristiania
Kristiania Restaurant © Hotel Kristiania

Dienstag, 8. Dezember 2020
19:00 Uhr

Flaschenkunst im Kristiania
Hotel Kristiania, Lech
+43 5583 25610
www.kristiania.at

Gertrud Schneider lädt gemeinsam mit dem exklusiven Weinhändler trinkreif zu einem außergewöhnlichen kulinarischen Abend: Das Weinprogramm besteht aus von Künstlern gestalteten Flaschen berühmter Weingüter wie Mouton Rothschild, Dom Perignon und Georg Breuer – dazu wird ein raffiniertes Menü aus der Küche des Kristiania serviert. Theresa Breuer, die das Weingut Georg Breuer seit 2004 führt, wird ebenfalls anwesend sein. Den Rahmen bildet eine Ausstellung von Flaschenskulpturen des bekannten österreichischen Bildhauers Markus Hofer.

Preis pro Person € 350,-

Anmeldung

 

Stuart Pigott GH quer © Nils Weiler
Riesling-Ambassador Stuart Pigott © Gunnar Swanson

Mittwoch, 9. Dezember 2020
15:00 Uhr

Sommelierstammtisch Gut Hermannsberg mit Stuart Pigott
Burg Vital Resort Oberlech, Lech
+43 5583-3140
www.burgvitalresort.at

Gut Hermannsberg zählt zu den traditionsreichsten Weingütern Deutschlands. Gegründet wurde das heutige Gut Hermannsberg als Pionier- und Vorzeigegut vor mehr als 100 Jahren. Stuart Pigott, charismatischer Botschafter des Gutes, bezeichnet es als „mein DRC“, denn sämtliche Weinberge von Gut Hermannsberg liegen in Weinlagen, die der VDP als Erste Lagen klassifiziert hat. Stuart Pigott präsentiert einen spannenden Querschnitt des Lagengiganten an der Nahe mit wertvollen Hintergrundinformationen exklusiv für Sommeliers.

Anmeldung

 

Wein Dekaden © Gut Hermannsberg
Das geschichtsträchtige Weingut Gut Hermannsberg präsentiert legendäre Schätze aus dem Weinkeller © Gut Hermannsberg

Mittwoch, 9. Dezember 2020
19:00 Uhr

Reise durch die Gut Hermannsberg Riesling-Schatzkammer
mit Stuart Pigott
Burg Vital Resort Oberlech, Lech
+43 5583-3140
www.burgvitalresort.at

Es ist eines der legendärsten Weingüter Deutschlands. Gegründet wurde das heutige Gut Hermannsberg als Pionier- und Vorzeigegut vor mehr als 100 Jahren. Stuart Pigott, charismatischer Botschafter des Gutes, bezeichnet es als “mein DRC”, denn sämtliche Weinberge von Gut Hermannsberg liegen in Weinlagen, die der VDP als Erste Lagen klassifiziert hat. Die Lagerfähigkeit der Rieslinge von Hermannsberg ist phänomenal. In dieser Degustation werden Weine bis zurück in die 40er Jahre serviert, die Stuart Pigott in seiner unvergleichlichen Art und Weise kommentieren wird. Matthias Schütz serviert dazu ein raffiniertes Menü aus der Küche des Burg Vital. Die Teilnehmerzahl ist limitiert auf 12 Personen.

Preis pro Person € 200,-

Anmeldung

 

Weingut Tement / Armin Tement © Moodley
Armin Tement - höchstpersönlich - begleitet die Sommeliers durch den Abend © Moodley

Donnerstag, 10. Dezember 2020
15:00 Uhr

Sommelierstammtisch mit Armin Tement
Aurelio Hotel & Chalet Lech, Lech
+43 5583 2214
www.aureliolech.com

Viele nennen ihn den aktuell besten Winzer des Landes. Aufbauend auf den soliden Grundstock seiner Eltern hat Armin Tement das südsteirische Weingut in den letzten Jahren an die Weltspitze geführt. Eine Degustation mit ihm ist stets erleuchtend und horizonterweiternd. Bei der Probe im Hotel Aurelio stellt Armin Tement Weine aus den besten Lagen und Parzellen des steirischen Spitzenweinguts vor. Das Tasting wird exklusiv für aktive Sommeliers durchgeführt.

Platzreservierung erforderlich.

Anmeldung

 

Boutique Hotel Schmelzhof / Lounge © Boutique Hotel Schmelzhof
Das Boutique-Hotel Schmelzhof lädt Winzer zum Story Telling ein © Boutique Hotel Schmelzhof

Donnerstag, 10. Dezember 2020,
18:30 Uhr

Winzerkino + Big Bottle Party
Boutique-Hotel Schmelzhof, Lech
+43 5583 37500
www.schmelzhof.at

Ganz großes Kino und ganz große Weine. Nach dem Erfolg von letztem Jahr lädt Robert Strolz wieder 5 besondere Winzer zum Winzerkino in das Boutique Hotel Schmelzhof ein. Sie lassen die Besucher nicht nur an ihren Lebensgeschichten teilhaben, sondern teilen mit ihnen auch ihre Lieblingsweine, die sie in Magnums mitbringen werden. Diese Big Bottle Party sollte man sich nicht entgehen lassen. Aufgrund der Corona-Situation sind diese Events leider nicht öffentlich, sondern ausschließlich für Hotelgäste!

Preis auf Anfrage im Hotel.

Info + Anmeldung

 

Weingut Tement / Ried Zieren © Weingut Tement
Ried Zieregg ist geprägt von Muschelkalk, Kalkmergel und einem einzigartigen Mikroklima. 40-jährige Rebstöcke bringen hervorragenden Sauvignon Blanc hervor © Weingut Tement

Sonntag, 10. Dezember 2020,
19:00 Uhr

Zieregg unter der Lupe
Aurelio Hotel & Chalet Lech, Lech
+43 5583 2214
www.aureliolech.com

Die Ried Zieregg, von STK als Grosse Lage klassifiziert, ist für Weinliebhaber eine der genialsten Lagen für Sauvignon Blanc. Armin Tement weiss aber noch mehr über diesen aussergewöhnlichen Berg. Er kennt die verschiedenen Kleinparzellen, deren Besonderheiten, die Nuancen im Ausdruck, ihre Variationen in der Entwicklung. Zu einem von Küchenchef Christian Rescher kreierten 5-Gänge-Menü serviert Armin Tement Weine aus Einzelparzellen der Lage Zieregg und erläutert ihre ganz eigenen Charaktereigenschaften. Die Verkostung ist mit 14 Plätzen limitiert.

Preis pro Person € 185,-

Anmeldung

 

walchs_rote_wand_gourmethotel_©_rote_wand
Die elegante Location Walch's Rote Wand Gourmet Hotel macht diesen besonderen Abend perfekt © Walch's Rote Wand Gourmet Hotel

Freitag, 11. Dezember 2020,
17:30 Slot 1
20:30 Slot 2

Chefs Table Special
Walch’s Rote Wand Gourmethotel, Lech
+43 5583 3435 0
www.rotewand.com

Der Chefs Table rund um den Herd von Max Natmessnig ist legendär. 19 Gänge serviert der großartige Küchenchef. Die Edition am 11. Dezember ist aber noch eine gesteigerte Version, denn Patron Joschi Walch lässt Clemens Riedl von trinkreif freie Hand bei der passenden Weinauswahl. Dem Namen gemäss werden es Raritäten und Ausnahmeweine sein, die ins Glas kommen. Darunter Ausnahmeweine wie u.a. die Ikonen Tement Sauvignon Blanc Zieregg 1997, Mouton Rothschild 1986 und Castillo Ygay Gran Riserva 1959. Am Chefs Table finden nur zehn Personen Platz – deswegen wird die Veranstaltung in zwei Ausgaben durchgeführt – um 17.30 und um 20.30 Uhr.

Preis pro Person € 450,-

Anmeldung

 

Die Gäste erwartet ein exquisites Champagner-Menü © Kaboompics.com

Freitag, 11. Dezember 2020,
19:00 Uhr

Moët et Chandon Grand Vintage Collection
Hotel Edelweiss, Zürs
+43 5583 2662
www.edelweiss-arlberg.at

Die Top-Cuvée der weltbekannten Marke ist der Grand Vintage – ein Ausnahmechampagner, der nur in besten Jahren hergestellt wird. Fünf der grandiosesten Jahrgänge werden im Rahmen dieser Veranstaltung serviert (2012, 2002, 1998, 1995, 1993). Küchenchef Stefan Reichsel komponiert dazu ein französisch inspiriertes Menü mit zartem Fisch, frischem Brioche, Kalb und Morcheln.

Preis pro Person € 195,-

Anmeldung

 

Tenuta di Biserno / Marchese Lodovico Antinori © XXX
Marchese Lodovico Antinori ist ein eloquenter Gastgeber © Tenuta di Biserno

Freitag, 11. Dezember 2020,
19:00 Uhr

Marchese Lodovico Antinori zu Gast
Hotel Berghof, Lech
+43 5583 2635
www.derberghof.at

Das berühmteste Wildschwein der Weinbranche ziert das Etikett der Tenuta di Biserno. Mit diesem Weingut hat sich Lodovico Antinori seine Wunschträume erfüllt und einen neuen Icon-Wein in der westlichen Toskana erschaffen. Wie es dazu kam, erzählt er selbst im Berghof im Rahmen eines Toskana-Menüs. Neben den anspruchsvollen Weinen gibt es auch Olivenöl und Grappa aus seinem Gut zu verkosten.

Preis pro Person € 198,-

Anmeldung

 

Köstlicher Ring im Schnee-/Gourmetdorf Lech am Arlberg © Daniel Zangerl / Lech Zürs Tourismus

Samstag, 12. Dezember 2020
14:00 – 18:00 Uhr

Köstlicher Ring
Die Krone von Lech
Hotel der Berghof
Das Romantik Hotel „Die Krone von Lech“
Hotel Arlberg

In Anlehnung an das berühmte Schirennen “Der Weisse Ring” organisieren das Hotel Post, das Hotel Arlberg, das Romantik Hotel „Die Krone von Lech“ und das Hotel Der Berghof gemeinsam die Veranstaltung “Der Köstliche Ring”. Die Gäste treten zu einem kulinarischen Parcours durch die vier Häuser an. In jedem Restaurant werden zwei Signature-Gerichte serviert, und jeweils drei bis vier Weingüter präsentieren ihre Weine dazu. Wie beim Schirennen werden auch hier fixe Startslots zugeteilt. Tickets (limitierte Zahl) um 50 Euro sind erhältlich unter events@lechzuers.com

Preis pro Person € 50,-

Anmeldung

 

Clemens Walch widmet eine Abend lang dem Bier © Hotel Gotthard

Samstag, 12. Dezember 2020
19:00 Uhr

Biermenü
Hotel Gotthard, Lech
+43 5583 35 60-0
www.gotthard.at

Zur Abwechslung geht es an diesem Abend nicht um Wein. In der Brauerei vom Hotel Gotthard dreht sich naturgemäss alles ums Bier, und Starkoch Thorsten Probost wird ein dazupassendes elegantes Menü für maximal 14 Personen kreiren.

Preis pro Person € 100,-

Anmeldung

 

Hotel Edelweiss in Zürs / Restaurant © Hotel Edelweiss
Ein "wilder" Abend im Hotel Edelweiss © Hotel Edelweiss

Samstag, 12. Dezember 2020
19:00 Uhr

Stay Wild – bleiben sie wild
Hotel Edelweiss, Zürs
+43 5583 2662
www.edelweiss-arlberg.at

The Big Five des heimischen Waldes werden in Form von 5 köstlichen Wildgerichten zu bereitet. Oberjäger Seppi Strolz sorgt für feinstes und gesundes Fleisch, Sommelier Ireneo Tucci wählt dazu passende grandiose Weine aus. Zwischendurch gibts zünftige Grüße vom Jagdhornensemble Bludenz. Die Veranstaltung ist für 36 Personen limitiert.

Preis pro Person € 100,-

Anmeldung

 

Ein "wilder" Gaumenschmaus © Hotel Monzabon

Samstag, 12. Dezember 2020
18:30 Uhr

Weidmannsheil – Wein & Wild mit viel Genuss
Hotel Jagdhaus Monzabon, Lech
+43 55 83 / 21 04
www.monzabon.at

Es erwarten Sie Geschmacksexplosionen aus der haubengekrönten Genusswerkstatt mit köstlichen Wildgerichten von den umliegenden Jagdgebieten in der „Walserstube-Jägerstube“ (2 Hauben von Gault&Millau). Mit Leidenschaft und Herzblut serviert Ihnen unser Diplom-Sommelier Tobias Schneider gemeinsam mit dem Winzer Georg Prieler feinste Weine aus dem Leithaberg im Burgenland! Die Veranstaltung ist für 15 Personen limitiert.

Preis pro Person € 170,-

Anmeldung

 

Die Veranstalter behalten sich vor, die Veranstaltungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Arlberg Weinberg aus Gründen von COVID-19 abzusagen oder in geänderter Form, insb. unter angemessener Änderung der Teilnehmerzahl, des Veranstaltungsortes und/oder des Programmes durchzuführen.

PICTURES (downloadable)