Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Viña Montes erweitert seine Alpha-Serie mit Weinen aus Einzellagen

Blue Chip – Black Label

18.06.2018

Sorry, this entry is only available in German.

Alpha Special Cuvee Chardonnay 2015 © Montes
Blue Chips um Black Labels erweitert: Montes lanciert zwei neue Montes Alpha Special Cuvées in Deutschland. Die Trauben stammen aus Einzellagen.
Alpha Special Cuvee 2014 Cabernet Sauvignon © Montes

Nach 30 Jahrgängen zählt die Alpha-Serie weltweit zu den beliebtesten chilenischen Weinen. Fackelträger ist Montes Alpha Cabernet Sauvignon. Dieser Wein ist in 110 Märkten auf allen fünf Kontinenten verfügbar. Die neue Montes Alpha Special Cuvée-Linie umfasst insgesamt vier Weine, von denen Chardonnay und Cabernet Sauvignon in Deutschland verfügbar sind. Die Idee dahinter: Typische chilenische Sorten aus den besten, verfügbaren Einzellagen nehmen, verschiedene Vinifikationsmethoden für mehr Komplexität anwenden, etwas länger in bestem Holz ausbauen und eine Spur länger auf der Flasche reifen lassen. Les voilà: Montes Alpha Special Cuvées.

In Deutschland ab Juni 2018 erhältlich:

  • Montes Alpha Special Cuvée Chardonnay 2015
  • Montes Alpha Special Cuvée Cabernet Sauvignon 2015

Die Machart der Special Cuvées folgt ein Stück weit dem europäischen Gedanken. Was für uns in der Alten Welt selbstverständlich klingt, ist in Chile anders. Dort folgt man dem Verschnitt-Gedanken, um einen möglichst balancierten, komplexen Wein zu erzeugen, während bei uns hochwertiger Wein überwiegend rebsortenrein aus bestimmten Lagen abgefüllt wird. Die Trauben für die Montes Alpha Special Cuvées kommen also aus Einzellagen aus dem für die jeweilige Sorte bestem Anbaugebiet.

New Vitivinicultural-Zonification-Chile
Aurelio Montes Sr. bezieht die Chardonnay Trauben für seine Special Cuvées aus Valle de Casablanca am Pazifik und die Cabernet Sauvignon Trauben aus dem Valle de Colchagua, dem Sitz des Weinguts (c) Tim Atkin Chile Report

Die Trauben für die Alpha Special Cuvées wurden vom Montes-Stammteam handgelesen. Die Erträge pro Hektar sind für die neuen Weine niedriger als für die klassischen Alpha-Weine, auch liegen die Special Cuvées etwas länger und mehr in (teilweise neuem) Holz. Bevor die Weine in den Verkauf kommen, reifen sie fünf statt zwei Monate auf der Flasche.

Montes Alpha Special Cuvée Chardonnay 2015

Die Chardonnay Trauben kommen aus dem Casablanca Valley, nur 20 km vom Pazifik entfernt. Die Weinberge werden sehr wenig bis gar nicht bewässert. Sie sind aus den Haupt-Klonen Dijon 76, welcher dem fertigen Wein tropische Fruchtaromen verleiht und aus dem Klon 95, dessen Trauben geschmacklich für einen vollen Gaumen zuständig sind. Um dem Chardonnay Komplexität zu verleihen, wurden sie auf drei Arten verarbeitet: Ganztraubenpressung, entrappt (gerebelt) und gepresst sowie für einige Stunden mazeriert. 40 % des Weines wurden 12 Monate in französischen Barriques gereift.
13,% % Alkohol, 3,48 g/l Säure, 2,45 g/l Restzucker.
Toll zu Lachstartar, Hummer und frischen Muscheln, Hähnchen mit weißer Kerbelsauce.

Montes Alpha Special Cuvée Cabernet Sauvignon 2015

Der Wein besteht aus 85 % Cabernet Sauvignon, 10 % Syrah und 5 % Carmenère. Cabernet Sauvignon stammt aus den Montes-eigenen Weinbergen in Marchigüe (vorwiegend Granit), 70 km nord-westlich vom Heimatort Apalta entfernt. Hauptsächlich wurden die Klone 43, 46 und 180 verwendet. Würziger Syrah und Carmenère stammen von den Weinbergen rund um das Weingut in Apalta. Gut 2/3 der Special Cuvée wurden 16 Monate lang in französischen Barriques erster, zweiter und dritter Verwendung gereift.
14,5 % Alkohol, 3,60 g/l Säure, 3,30 g/l Restzucker.
Am besten zu geschmortem Rind, Spaghetti Bolognese, Spare-Ribs mit Pilzsauce.

Bezugsquelle und Preis:
Wein Wolf Deutschland, 0,75 Liter € 20 brutto

Über Chile
Der “Schweiz Südamerikas” geht es wirtschaftlich seit vielen Jahren gut. Das Land ist politisch stabil, kluge Freihandelsabkommen wurden verhandelt, der Abbau von Kupfer bringt Wohlstand. Bereits 20 % der chinesischen Weinimporte kamen 2016 aus Chile (Wert US$ 251,5 Mio.), für 2018 ist China als größter Exportmarkt Chiles prognostiziert.
Die Weinbaufläche des Landes beträgt 137.000 ha, bei den roten Sorten dominiert Cabernet Sauvignon mit 30 % der Anbaufläche, bei den weißen Sauvignon Blanc mit knapp 11 %. Der Fokus der Winzer liegt derzeit am Definieren der Appellationen und herkunftstypischen Arbeiten mit den Sorten. Der Lonely Planet Verlag kürte Chile übrigens zum Reiseland des Jahres 2018! www.winesofchile.org

Mehr entdecken

Montes neu bei Bataillard

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

17.02.2015

25 Years of Viña Montes

Charismatic Chilean winemaker Aurelio Montes can look back on a breathtaking success story: he’s managed to maintain his estate’s standing on all the international best-of listings for a solid generation now. And furthermore, the wine-producing country Chile has him in large part to thank for the excellent reputation that the nation currently enjoys.

Learn more

30.10.2013

Lifetime Achievement Award für Aurelio Montes

Feinschmecker Magazin ehrt chilenischen Pionier

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

20.03.2015