Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Falstaff prämierte die besten Rotweine Österreichs

Carnuntum ist Rotweinsieger

25.11.2015

Sorry, this entry is only available in German.

Franz und Christine Netzl: Falstaff Gesamtsieger 2015

Strahlender Gewinner des Abends war die renommierte Winzerfamilie Franz und Christine Netzl aus Göttlesbrunn. Franz Netzl, Vizepräsident der Rubin Carnuntum Weingüter, ist seit mehr als zwanzig Jahren maßgeblich mitverantwortlich für das Rotweinwunder Carnuntum. Seit 2007 steht ihm Tochter Christina im 26 Hektar großen Betrieb zur Seite. Gemeinsam vinifizieren sie charakterstarke, finessenreiche und vor allem ausdrucksvollen Weine mit dem Ziel, die Einzigartigkeit jeder einzelnen Sorte und die Typizitäten der unterschiedlichen Lagen in den Weinen hervorzuheben. Die Top-Cuvée des Hauses Anna-Christina (Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon) aus dem Jahrgang 2013 wurde darüber hinaus als beste Cuvée in dieser Kategorie ausgezeichnet. Sie ist den beiden Töchtern des Hauses gewidmet und besticht durch Kraft und geschmeidige Eleganz.

Die Carnuntiner Siegerparade

Auch unter den Sortensiegern, die von der Falstaff Fachjury ausgezeichnet wurden, sind die Carnuntiner Winzer stark vertreten. Das Weingut Gerhard Pimpel aus Göttlesbrunn konnte sich mit dem Merlot Optime den Sortensieg Merlot sichern. Gerhard Markowitsch, kein Unbekannter auf den Siegerpodesten der Weinprämierungen, erreichte mit der Cuvée M1 2012 den ersten Platz bei der Falstaff Reserve Trophy und hat den drittbesten Pinot Noir des Landes aus 2013. Aus Höflein kommen die beiden zweitplatzierten Syrahs des Landes: Gault Millau Newcomer des Jahres Michael Auer durfte sich mit seinem Syrah Kirchtal ex aequo mit Hannes Artner und dessen Syrah and Ever über den 3. Platz in dieser Kategorie freuen.

Nachstehend die Top-Bewertungen der Rubin Carnuntum Weingüter im Falstaff Rotweinguide 2016 zusammengefasst:

Gesamtsieger
Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn
Merlot
1. Platz – Gerhard Pimpel, Merlot Optime
Cuvée
1. Platz – Franz und Christine Netzl, Anna-Christina
Blauer Zweigelt
2. Platz – Philipp Grassl, Zweigelt Schüttenberg
St. Laurent
2. Platz – Philipp Grassl, St. Laurent Reserve
Syrah
2. Platz – Michael Auer, Syrah Kirchtal ex aequo Hannes Artner, Syrah and Ever
Pinot Noir
3. Platz – Gerhard Markowitsch, Pinot Noir
Reserve Trophy 2012
1. Platz – Gerhard Markowitsch, M1 (Merlot, Zweigelt, Blaufränkisch)
Zweigelt Grand Prix 2014
3. Platz – Hannes Artner, Zweigelt Rubin Carnuntum

F. & C. Netzl ZW/ME/CS Anna-Christina 2013 © Weingut F. & C. Netzl
Cuvée 2013 Anna-Christina Franz und Christine Netzl
Merlot 2013 Merlot Optime Gerhard Pimpel
Blauer Zweigelt 2013 2. Platz - Zweigelt Schüttenberg Philipp & Hans Grassl
Grassl SL Reserve 2013 © G. Kressl
St. Laurent 2013 2: Platz - St. Laurent Reserve Philipp & Hans Grassl
Syrah 2013 3. Platz - Syrah Kirchtal Michael Auer
Artner SY Syrah And Ever 2013 © Weingut Artner
Syrah 2013 3. Platz - Syrah and Ever Hannes Artner
G. Markowitsch PN 2013 © G. Kressl
Pinot Noir 2013 Pinot Noir Gerhard Markowitsch
G. Markowitsch ME/BF/ZW M1 2012 © G. Kressl
Reserve Trophy 2012 M1 Gerhard Markowitsch
Artner Rubin Carnuntum 2014 © Weingut Artner
Zweigelt Grand Prix 2014 Zweigelt Rubin Carnuntum Hannes Artner

Die Rubin Carnuntum Winzer
Der Verein der Rubin Carnuntum Weingüter wurde im Jahr 1992 gegründet. Heute zählt die Winzervereinigung rund 40 Mitglieder. Die Rubin Carnuntum Winzer sind bekannt für ihre herausragenden Weine, vor allem im Rotweinbereich, und den einzigartigen Zusammenhalt untereinander.

Mehr zu Carnuntum erfahren Sie unter: www.carnuntum.com!

PICTURES (downloadable)