Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Das niederösterreichische Mostviertel lädt zu den kulinarischen MostFestWochen

Der Mostfrühling ruft!

26.02.2015

Sorry, this entry is only available in German.

Lust auf Most?

Mit der Vorfreude auf wärmere Tage steigt auch die Lust sich an der frischen Luft zu bewegen. Ausflüge aufs Land haben bei genussfreudigen Familien Hochsaison. Die rund 200 Kilometer lange Moststraße führt nicht nur landschaftlich zu besonders reizvollen Plätzen, sondern lädt mit Frühlingsbeginn sieben Wochen lang zu den MostFestWochen, einem Genussreigen, der das vielschichtige Getränk aus der Birne in den Mittelpunkt stellt.

Birnenmost im Glas und am Teller

Während weltweit Apfelmost dominiert, hat sich im Mostviertel die Birne durchgesetzt. 12 engagierte Gastronomiebetriebe zelebrieren das Frühlingserwachen mit ungewöhnlichen kulinarischen Kreationen. Den Gast erwarten beispielsweise Köstlichkeiten wie „Birnensuppe mit Mostelloschaum und Blunzentascherl“ (RelaxResort Kothmühle), „Mostviertler Schweinerei auf Stöckelraut und Williams-Knödeln“ (Landhaus Stift Ardagger) oder etwa „Gebackene Apfelknödeln auf Mostsauce“ (Gasthaus Berndl).

Mostviertel Essen ©Weinfranz

Die teilnehmenden Betriebe der MostFestWochen

Gasthof Hotel Schiffsmeisterhaus, Ardagger (www.schiffsmeisterhaus.at)
Moststraßenrast Gasthaus Kappl, Biberbach (www.gasthaus-kappl.at)
Landhotel Gafringwirt, Euratsfeld (www.gafringwirt.at)
Gasthof-Restaurant Mitter, Haag (www.mitter-haag.at)
Bachlerhof, Kematen (www.bachlerhof.at)
RelaxResort Kothmühle, Neuhofen an der Ybbs (www.kothmuehle.at)
Stiftsmeierhof, Seitenstetten, (www.stiftsmeierhof.at)
Panoramagasthof Mitterböck, St. Peter in der Au (www.gasthof-mitterboeck.at)
Landgasthaus Berndl, Krenstetten/Aschbach (www.landgasthaus-berndl.at)
Wallseerhof, Wallsee (www.patzalt.at)
Hader’s Wirtshaus, Weistrach (www.haders-wirtshaus.at)
Gasthof-Restaurant Dorfschmiede, Zeillern (www.dorfschmiede.at)

Alle Betriebe sind über die A1 gut zu erreichen. Tischreservierung dringend empfohlen.

Mostviertel Gruppenessen ©Weinfranz

Besondere Veranstaltungen im Rahmen der MostFestWochen

2. Salon des Mostes: Sonntag, 13. April, 11 – 18 Uhr

Während weltweit Apfelmost dominiert, hat sich im Mostviertel die Birne durchgesetzt. Beim „2. Salon des Mostes“ lädt das Mostviertel Produzenten aus der ganzen Welt ein, um Mostspezialitäten zu präsentieren. Mit rund 30 Ausstellern aus verschiedenen Ländern richtet sich das Most-Festival an kulinarisch Fortgeschrittene, die unterschiedlichste Moste und Ciders kennenlernen möchten. Erzeuger von handwerklich hergestellten Produkten bieten regionale Köstlichkeiten zur Degustation und zum Verkauf an und in der Kinder-Lounge steht für die jungen Familienmitglieder eine Saft-Verkostung bereit.

Tag des Mostes: Sonntag, 27. April

Entlang der 200 km langen Moststraße laden unzählige Wirte, Heurige und Mostbarone an diesem Sonntag ein, den Frühlingsbeginn im Mostviertel zu feiern. Informationen zum bunten und unterhaltsamen Programm für die ganze Familie stehen unter www.moststrasse.at zu Verfügung.

Die Moststraße: Einzigartige Kulturlandschaft

Die Moststraße ist eine rund 200 Kilometer lange, beschilderte Strecke und führt zu den landschaftlich schönsten Plätzen und kulturellen Highlights des Mostviertels, die einzigartige Hügellandschaft gibt einmalige Ausblicke frei. Während der Blüte – von Mitte April bis Mitte Mai – zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite. Mehr als 300.000 Obstbäume tragen ein weißes Blütenkleid und strahlen in der warmen Frühlingssonne um die Wette. 100.000 davon sind Birnbäume unterschiedlichster Sorten, die jene aromatischen Früchte liefern, aus denen im Herbst die reiche Palette an Most-Spezialitäten entsteht.

Informationen zu Einzelveranstaltungen und Anmeldungen unter www.moststrasse.at

Mostviertel kochen mit Most ©Weinfranz
PICTURES (downloadable)