Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

„Eine Herausforderung für Wein-Snobs“

Jancis Robinson mag Douro-Weine

16.02.2005

Sorry, this entry is only available in German.

Douro Boys Launch © Douro Boys
Die Douro Boys mischen in der Top-Weinszene kräftig mit! Fotocredit: Privat

Jancis Robinson, die wohl berühmteste Weinpublizistin Großbritanniens, hat kürzlich einen Artikel in den „Financial Times“ über die spannenden Weine vom Douro verfasst und beschreibt „einige der faszinierendsten Weine der letzten Monate“ mit großer Begeisterung. Das Besondere am Douro: Das entlegene Tal wurde von der weltweiten Cabernet- und Chardonnay-Welle verschont und ist daher weiterhin mit einer Vielzahl von autochthonen Rebsorten bestockt, deren Weine „dem Weinkenner eine ganz neue Aromen- und Geschmackswelt eröffnen“, so Jancis Robinson, MW

Die „Douro Boys“ sind das Herzstück

Die neuen Entwicklungen in der Weinszene am Douro sind in erster Linie einer Handvoll von Weingutsbesitzern und Önologen zu verdanken, die mit Engagement, Respekt für die autochthonen Reben und mit viel Gefühl für ein harmonisches Spiel aus Dichte, Säure und Tanninen ihre Weine vinifizieren. Unter der (inoffiziellen) Bezeichnung „Douro Boys“ haben sich die fünf Quintas zusammengeschlossen, um gemeinsam das noch unbekannte Douro-Tal ins richtige Licht zu setzen.

Es sind dies die Weingüter Quinta do Vallado, Quinta do Crasto, Quinta do Vale D. Maria, Quinta do Vale Meão und das Haus Niepoort mit der Quinta do Nápoles. Alle fünf Güter liegen im schönsten Teil des Douro, der von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wer diese pittorske Landschaft jemals besucht hat, wird nie wieder die majestätische Strenge der Berge, die steilen Terrassen und die unglaubliche Stille vergessen.

Umso erstaunlicher, dass die Douro Boys ihre wunderschöne Heimat verlassen, um nach Düsseldorf zu reisen, wo sie an der Prowein (6.-8. März) ihre jüngsten Weine vorstellen werden. Halle 6 / G 40.