Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Neu in Graz: Edelfleisch mit Herkunftsgarantie

Kilgers Franziskanergasse 3

25.08.2020

Sorry, this entry is only available in German.

Doris Kremser und Harald Druschowitz © Michaela Lorber

Edelfleisch mit Herkunftsgarantie
Aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammt das Wohn- und Geschäftshaus, in dem Unternehmer und Landwirt Hans Kilger und Doris Kremser, Leiterin der Domaines Kilger Gastronomie Steiermark, das Fachgeschäft für Edelfleisch eröffneten. Geboten wird ein reichhaltiges Frischfleisch-Sortiment von höchster Qualität. Bison und Wasserbüffel stammen aus der Kilger’schen Zucht in Siebenbürgen und das Wild aus der eigenen Zucht in der Weststeiermark. Die Grazer können sich zum Beispiel über Entrecôte vom Wasserbüffel, Hirschrücken, Rehnuss oder – die Königsklasse – Filet und Rib-Eye vom Bison freuen. Veredelte Gourmetprodukte, wie Würste und Schinken oder fertige Fleischgerichte im Glas, werden in der eigenen Fleischerei in Eibiswald erzeugt. Saisonal wird das Frischfleisch-Angebot mit ausgewählten Extras wie Lamm- oder Entenfleisch ergänzt. Als Reminiszenz an den ehemals in der Franziskanergasse ansässigen Fleischerbetrieb Hütter, der für seinen Pferdeleberkäse berühmt war, hat die Domaines Kilger eine hauseigene Rezeptur für Pferdeleberkäse entwickelt und bringt den Grazern somit ein Stück Grazer Fleischtradition zurück in die Franziskanergasse. „Für uns geht ein großer Wunsch in Erfüllung! Jetzt können wir mit unserem schmackhaften Frischfleisch auch Grazer Genießer vor Ort versorgen und ihnen das Besondere an Bison- und Wasserbüffelfleisch persönlich näherbringen“, freut sich Doris Kremser.

ki_Franziskanergasse3_Pferdeleberkäse_©MichaelaLorber
Kilgers Pferdeleberkäse © Michaela Lorber

Ein neuer Genuss Hot Spot für Graz
Harald Druschowitz, Grazer Fleischermeister und seit 2017 unverzichtbares Mitglied des Domaines Kilger-Teams, macht in der Franziskanergasse 3 mit Kompetenz und Charme den Kunden das edle Fleisch schmackhaft. Als passionierter Koch sorgt er für täglich frisch zubereitete Gerichte zum Mitnehmen oder vor Ort genießen. Der kleine, feine Laden verfügt über 3 – 4 Stehplätze im Innen- sowie im Außenbereich. Natürlich kann man in „Kilgers Franziskanergasse 3“ auch Wein aus dem umfangreichen Sortiment der Domaines Kilger wählen – zum nach Hause nehmen oder für ein genussvolles Glas vor Ort, beispielsweise zu Hirschrohschinken und Bisonsalami.

Kilgers Franziskanergasse 3
Fachgeschäft für Edelfleisch
8010 Graz
Öffnungszeiten
Montag – Freitag 8 – 18 Uhr
Samstag 8 – 13 Uhr

Exkurs Bison
Für viele ist Bisonfleisch das beste und auch das gesündeste Fleisch der Welt, so auch für Hans Kilger. Als leidenschaftlicher Connaisseur, für den das Tierwohl absolute Bedingung für verantwortungsvollen Fleischkonsum ist und der Fleisch von höchster Qualität zu schätzen weiß, hat er vor einigen Jahren im rumänischen Siebenbürgen kurzerhand selbst eine Bisonzucht gestartet. Heute zählt die Herde stolze 600 Tiere, die 365 Tage im Jahr auf ausgedehnten 2.500 Hektar gesundem Weideland artgerecht leben. Geschlachtet wird stressfrei und weidmännisch auf der Weide. Im nahegelegenen EU-Schlachthof wird das Fleisch geviertelt, geprüft und anschließend in eigenen Kühltransportern in die Kilger’sche Fleischerei ins steirische Eibiswald gebracht. Hier nimmt sie Fleischermeister Hermann Kassler entgegen. Mit der Erfahrung von Jahrzehnten veredelt er gekonnt die wertvollen Fleischteile zu köstlichen Produkten.

ki_Franziskanergasse3_Produkte_2_c_MichaelaLorber_2
Kilgers Produkte © Michaela Lorber
PICTURES (downloadable)