Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Der neue Jahrgang 2017

Monsieur Sauvignon

16.04.2018

Sorry, this entry is only available in German.

François Lurton 2017 © François Lurton S.A.
François Lurton: ein Leben für den Sauvignon. © François Lurton S.A.

Die weissen Schleier

Einer der bekanntesten Weine von François Lurton ist… ein Sauvignon Blanc! Er trägt den Namen Les Fumées Blanches. Gemeint sind damit die feinen weissen Nebelschleier, die an den Sommermorgen im Südwesten Frankreichs die Weinberge bedecken. Für Lurton sind diese morgendlichen Nebel ein Qualitätsgarant, denn er mag zwar frische Töne, nicht aber den oft grün-grasigen Charakter des Sauvignons.
Deswegen selektioniert er für seine Fumées Blanches zwar warme Gebiete – wie Gers, Tarn und Charente – dort aber etwas kühlere Lagen. Eben jene mit den berühmten Morgennebeln, die Rebstöcke, Blätter und Trauben kühlen und dadurch die Reife bremsen. Auf diese Art können die Sauvignon Blanc-Trauben länger am Stock verbleiben und eine besonders elegante Aromatik entwickeln.

“Präzision, engmaschige Textur und eine eine wilde, lebendige Rauchigkeit” will François Lurton in seinem Wein finden. Die Fumées Blanches 2017 sind ein Bilderbuch-Beispiel für solch einen Sauvignon-Klassiker.

François Lurton Weinberge in Südwestfrankreich 2016 © François Lurton S.A.
Sanfte Nebelschleier und ein kühles Klima sind für die elegante Reife des Sauvignon Blanc von François Lurton verantwortlich. © François Lurton S.A.

2017 – ein Jahr für Könner

Wie in vielen Teilen Europas war der Jahrgang 2017 auch in Südwestfrankreich eine Herausforderung. Zwei Frostetappen im April haben den Behang bereits auf die Hälfte reduziert. Der geringe Ertrag und die extrem heissen trockenen Sommerwochen führten in Folge zu einer sehr frühen Reife. Ungefähr 10 Tage früher als in einem Normaljahr begann François Lurton mit der Ernte seines Sauvignons. Das war eine weise Entscheidung, wie die Fumées Blanches heute zeigen: Fülle und Konzentration, trotzdem aber eine frische und straffe Säure, die dem Wein Eleganz und Leichtfüßigkeit verleiht. Sein Duft vermählt die frischen Noten von Zitrone und Limette mit kühlen Aromen von Buchsbaum, Menthol und Mango. Am Gaumen ein sehr eleganter Wein: balanciert, weinig, frisch.

Laue Frühlingsabende, Austern und Spargel

In Frankreich wird die Qualität eines Weines nicht danach beurteilt, wie beeindruckend oder mächtig er ist. Vielmehr versteht man Wein als selbstverständliches Element bei Tisch, mit der Aufgabe, Gerichte zu begleiten und keinesfalls zu dominieren. Diese Übung gelingt dem Fumées Blanches 2017 perfekt: er harmoniert wunderbar mit eleganten Gerichten wie Austern, Muscheln, Seezunge mit Dill, oder mit weißem Fleisch. Ideal passt er auch zum grünen oder weissen Spargel, auf den wir uns jetzt schon alle freuen!

François Lurton Les Fumées Blanches Sauvignon Blanc 2017 © François Lurton S.A.
Jahrgang mit früher Ernte und grosser Eleganz: Les Fumées Blanches Sauvignon Blanc 2017. © François Lurton S.A.

Les Fumées Blanches Sauvignon Blanc 2017 ist in Deutschland bei Jacques’ Weindepot um 6,70,- Euro erhältlich.

PICTURES (downloadable)
Mehr entdecken

Champs Elysée auf Spanisch

François Lurton in Nordspanien

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

01.03.2018

Frische Brise zum Fest

Dezentes Prickeln für die Festtage

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

19.12.2017

A Gin for Wine Lovers

Magical Aromas: Sorgin

Tasting this gin, it quickly becomes clear that it has a winemaker behind it. François Lurton, scion of an illustrious Bordelaise wine-dynasty, indulges his passion for Sauvignon Blanc not only in various winegrowing regions around the world, but also now allows it to flow into an extremely aromatic gin.

Learn more

27.10.2017