Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Wine spectator findet:

Montes ist eine gute Wahl

14.03.2017

Sorry, this entry is only available in German.

Montes Aurelio Montes Portrait © Montes
Aurelio Montes Sr. ist der gleichen Meinung wie der Wine Spectator: Viña Montes ist ein Weingut, auf das man vertrauen kann.

Diese Weingüter sollte man im Auge behalten

In seiner Februar-Ausgabe widmet das US-Weinmagazin Wine Spectator 30 Weingütern in elf Ländern seine Aufmerksamkeit (darunter Italien, Spanien, Frankreich, USA, Südafrika, Argentinien…). Die Chef-Verkoster, die mit zu den einflussreichsten und jedenfalls erfahrensten der Welt zählen, durften ihre zuverlässigsten Produzenten vor den Vorhang holen. 30 Weingüter sind es, die nach ihrer Ansicht oft zu wenig im Scheinwerferlicht stehen. Es sind Produzenten, die über Jahre und zuverlässig sowohl Perfektion als auch Leistbarkeit bieten.

Vertrauen in die Marke

Bewahrer des Bestehenden oder Innovator sein? Große, verlässliche Mengen produzieren oder auf limitierte Raritäten setzen? Es gibt Weingüter, die beides vereinen. In Chile ist das nach Meinung von Autor Kim Marcus (Managing Editor und der Verkoster der chilenischen Weine) Viña Montes im Valle de Colchagua. Hier Auszüge aus seiner Begründung (Wine Spectator Februar 2017, Seite 48):

  • Aurelio Montes ist seit fast drei Jahrzehnten immer führend in der Entwicklung
  • Seine Top-Linien – Folly, Purple Angel, Alpha M und Alpha – gehören seit Jahren kontinuerilich zu den höchstbewerteten Weinen des Landes 
  • Mehr als 2000 Acres Weinberge bewirtschaftet er im Valle del Colchagua, wo er auch der Führer in naturgerechtem Weinbau ist – insbesondere mit seinen Experimenten zur Wassereinsparung . ein wichtiges Ziel in Chile, das stets von Trockenheit geplagt ist.
  • Montes übertreibt nichts, und macht stets einige der elegantesten Rotweine Chiles. 
Montes Alpha Wines 2014 © Nicolas Righetti
Montes Flaschen Produktion © Montes

Wie entsteht Vertrauen in eine Marke?

Egal, ob Aurelio Montes Sr. (67) als Chef mit einem Mitarbeiter, als Winemaker mit einem Weinjournalist oder als Großvater mit seinem Enkel spricht. Seine besondere Gabe ist, Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Völlig vorurteilsfrei und ohne Erwartungen schätzt er sein Gegenüber. Egal, wie mächtig oder unmächtig diese Person ist. Diese Eigenschaft zeichnet den gebürtigen Chilenen – Chef von 280 Angestellten, Inhaber Dutzender internationaler Auszeichnungen und Ehrungen, Großvater von 17 Enkelkindern – aus. Er startete ein kleines Weinprojekt unter vier Freunden und baute es zu einem hochprofessionell agierenden Unternehmen, dessen Weine in 80 Ländern auf fünf Kontinenten geschätzt und gesucht werden.

Bezugsquellen Montes

Jacques Weindepot Deutschland
Wein Wolf Österreich
Bataillard Schweiz

PICTURES (downloadable)