Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Domaines Kilger entwickelte über Nacht ein Lieferservice für feine Gerichte

“Das wichtigste ist die Beschäftigung der Mitarbeiter”

18.03.2020

Sorry, this entry is only available in German.

#mutmachen - Domaines Kilger / Jaglhof Herz © Bettina Bäck
Hans Kilger, Genuss-Entrepreneur © Bettina Bäck

Die Gastronomiebetriebe müssen geschlossen bleiben. Das bedeutet für gut 50 Arbeitnehmer bei Hans Kilger: über Nacht keine Arbeit mehr.

Auf der anderen Seite betreibt der in Bayern gebürtige Unternehmer auch Produktionsbetriebe wie die Fleischerei Hasewend in Eibiswald, wo die Tiere aus der eigenen Zucht verarbeitet werden. “Social Distance” führt dazu, dass Kunden nur noch spärlich zum Einkaufen kommen. Fast hätte Kilger daher auch die Produktion signifikant reduzieren müssen.

 

#mutmachen - Domaines Kilger / Lieferwagen © Domaines Kilger
Fröhliche Mitarbeiter beim Ausliefern © Domaines Kilger

 

Bis er den kreativen und rettenden Einfall hatte:

 

Die Köche unter den Gastronomiemitarbeitern bereiten nun die Fleischteile von Bison, Wasserbüffel, Hirsch und Reh sowie von regionalem Rind und Schwein zu köstlichen Gerichten zu, die Servicemitarbeiter mutierten kurzerhand zu Fahrern – und fertig ist der Zustellbetrieb von A la Carte-Gerichten.

“Das wichtigste ist für mich, den Mitarbeitern eine sinnvolle und befriedigende Aufgabe zu geben.”, sagt Hans Kilger. “Denn es kommt auch eine Zeit nach Corona, und dann brauchen wir motivierte Menschen, die eine emotionale Bindung zum Unternehmen haben und ordentlich anpacken, wenn die Wirtschaft wieder anhebt. Wir möchten möglichst niemanden an die staatliche Versorgung verlieren.”

Der Lieferdienst der Domaines Kilger ist seit Montag am Laufen. “Wir lernen bei jeder Bestellung etwas dazu”, sagt Doris Kremser, die für die Koordination zuständig ist, “denn das ist für jeden von uns ganz neu. Aber in dieser Krisensituation ist ohnehin alles ganz anders als bisher. Agilität gehört zu den Eigenschaften eines guten Unternehmens.”

Neben Fleisch- und Wurstgerichten zum Aufwärmen, Sugos und Ragouts für Nudelgerichte sowie Zutaten für kalte Jausen bringt der Lieferservice von Domaines Kilger gleich auch Wein, Frizzante und Spritzer mit.

#mutmachen - Domaines Kilger / Bestellservice 2 © Bettina Bäck

Und das alles von Montag bis Sonntag, von 9 bis 21 Uhr. Bisher wurden bereits die Orte Gamlitz, Ehrenhausen, Leutschach, Deutschlandsberg, Schwanberg, Eibiswald, Wies, St. Martin im Sausal, Gleinstätten, St. Andrä im Sausal, Kitzeck im Sausal, Fresing, St. Nikolai im Sausal und Heimschuh angefahren. Bestellungen aus anderen Gemeinden werden aber gerne angenommen.

Bestellungen unter 03465 50 500 per email: lieferservice@domaines- kilger.com

PICTURES (downloadable)