Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

STK Winzer und die neu gewonnene Zeit

Runter vom Gas

07.04.2020

Sorry, this entry is only available in German.

#mutmachen - STK Winzer - Raritätenverkostung 2019 © Anna Stöcher
Die STK Winzer bei der Raritätenverkostung 2019 in Wien. Am 14. November 2020 findet die Raritätenverkostung auf Schloss Kapfenstein statt. © Anna Stöcher

Neue Routine

„Wahnsinnig schön ist die Zeit mit den Kindern“, schwärmt Armin Tement. Neben den Herausforderungen des „home schoolings“ ist die gemeinsame Zeit in den steilen Weinlagen ein Höhepunkt im neuen Tagesablauf. Nach dem Frühstück nimmt der Winzer seinen Sohn Johann (7) für zwei bis drei Stunden in die Weinberge mit. Fragen wie: „Warum binden wir die Reben nach unten und nicht nach oben?“ sind amüsant, regen Armin aber auch zum Nachdenken an. „Man fängt an, alte Gewohnheiten zu hinterfragen und die alltäglichen Arbeiten durch die Augen der Kinder neu zu erleben – mit mehr Neugierde, spielerischer Freude und Freiheit“.

#mutmachen - STK Winzer Armin Tement © Ingo Pertramer
Armin Tement © Ingo Pertramer
#mutmachen - STK Johannes Tement © Armin Tement
Johann in der Ried Sulz lernt vom Papa höchstpersönlich. © Armin Tement

Intensive Erfahrungen

Die Natur, die Arbeit im Weinberg und jede einzelne Bestellung haben für Gerhard Wohlmuth in diesen Tagen mehr Intensität, mehr Bedeutung und auch die Familie rückt wieder verstärkt in den Mittelpunkt. Die traditionelle sonntägliche Weingartenrunde mit seiner Frau Marion und den Söhnen Moritz, Samuel und Noah findet jetzt auch unter der Woche statt. Der unbeirrbare Fortschritt der Natur, den sie dabei beobachten, lässt Gerhard Wohlmuth, trotz der derzeitigen schwierigen Situation optimistisch in die Zukunft schauen. Der Weinbauer in 8. Generation, weiß: „In einem Familienbetrieb sind Kinder sehr wichtig. In der Kindheit wird die Verbundenheit mit Grund und Boden hergestellt. Wir nutzen die gewonnene Zeit für diese schönen und wichtigen Erfahrungen mit unseren Kindern und genießen es von Herzen“.

#mutmachen - STK / Winzer Gerhard Wohlmuth © Weingut Wohlmuth
Gerhard Wohlmut © Weingut Wohlmuth
#mutmachen - STK Wohlmuth Family © Gerhard Wohlmuth
Family-Time ist Genuss pur. © Gerhard Wohlmuth

Gemeinsam reparieren, kochen und spielen

Drei der vier Sattler-Geschwister – Andreas, Alexander und Lukas – sind am Familienweingut Sattlerhof stationiert. Schwester Michaela ist in Wien geblieben – zur Sicherheit. Untertags wird mit mehr Elan und Konzentration in der Natur und im Keller gearbeitet, denn jeder packt dort mit an, wo seine Fähigkeiten liegen. Andreas und Vater Willi, die autodidaktischen Techniker der Familie, führen Reparaturen im Keller zurzeit selber durch – weil sie es gerne tun und weil sie jetzt Zeit dafür haben. Die Abende werden gemeinsam verbracht. „Wir genießen es, zusammen zu kochen und zu essen und vergessene Gewohnheiten treten wieder zutage, wie gemeinsame Spieleabende – das hat es seit 20 Jahren nicht mehr gegeben!“ erzählt Andreas Sattler belustigt und berichtet weiter: „Wir rücken näher zusammen, unsere Familienbande werden gestärkt und gemeinsam schmieden wir Pläne für die Zukunft des Weingutes“.

#mutmachen - STK / Winzer Andreas und Alexander Sattler © Sattlerhof
Andreas und Alexander Sattler © moodley
#mutmachen - STK Sattlerhof Spieleabend © Andreas Sattler
Im Hause Sattler ist Spieleabend angesagt. © Andreas Sattler

Einfach dankbar

Im Auto oder im Flugzeug verbringt Christof Winkler-Hermaden üblicherweise viel Zeit, denn die Betreuung der Kunden ist sein Job im Winkler-Hermaden-Clan. Nun übt er ihn am Bildschirm und am Telefon aus, kann den Online-Shop optimieren, die Konzepte für die Erweiterung des Weingutes in Ruhe fertig denken – und sich auf sein erstes Kind vorbereiten:„Meine Frau Kathi ist schwanger. Es ist ein Geschenk, dass ich jetzt nicht von Präsentation zu Präsentation hetze, sondern diese besondere Zeit miterleben kann“. Die Entschleunigung lässt ihn zur Ruhe kommen, und Dankbarkeit kehrt ein.

#mutmachen - STK / Winzer Christof Winkler-Hermaden © Weingut Winkler-Hermaden
Christof Winkler-Hermaden © Weingut Winkler-Hermaden
#mutmachen - STK Christof und Kathi Winkler-Hermaden © Christof Winkler-Hermaden
Die Vorfreude auf den Zuwachs ist groß. © Christof Winkler-Hermaden

Über STK

Seit 1993 gibt es die Vereinigung STK, die damals von den Pionieren der Steiermark gegründet wurde. Heute ist es in den meisten Weingüter schon die zweite Generation, die danach strebt, das Terroir und die klimatischen Besonderheiten herauszuarbeiten und gemeinsam eine Wein-Sprache zu definieren, die der Eigenart der Steiermark Ausdruck und Gehör verschafft.
Einer der wichtigsten Schritte im Laufe dieser gemeinsamen Arbeit war die Lagenklassifikation, die bereits vor zehn Jahren umgesetzt wurde. Damit gingen auch einheitliche Herkunfts- und Qualitätsbestimmungen einher. Mit dem Jahrgang 2018 trat schließlich die DAC-Regelung für die Steiermark in Kraft, an der die zwölf STK Weingüter (Gross, Frauwallner, Lackner-Tinnacher, Neumeister, Maitz, Polz, E. Sabathi, H. Sabathi, Sattlerhof, Tement, Winkler-Hermaden und Wohlmuth) federführend mitgearbeitet haben, um ihre Erfahrungen und Erfolge der gesamten steirischen Weinbauernschaft zugänglich zu machen.

Weitere Informationen zu den Steirischen Terroir- und Klassikweingütern finden Sie unter:
www.stk-wein.at

PICTURES (downloadable)
Mehr entdecken

Crisis management à la Post Lech

Common sense quarantine

The Hotel Post Lech was also surprised by Corona. The entire town of Lech is under quarantine. The Moosbrugger family of hoteliers, together with their employees, are facing the crisis with creativity & human kindness. And despite all adversity, the Hotel Post remains in cordial contact with its clientele. Social non-distance on social media.

Learn more

01.04.2020

Nature doesn’t stand still

STK: each for themself and yet together

The world has nearly ground to a halt, but nature doesn’t take time out for COVID-19. She soaks up every golden ray of sunshine and every raindrop with her customary thirst. In the vineyards the vines are rapidly growing. Vineyard work is crucial for the winegrowers at this time of year – this is when

Learn more

22.03.2020