Deutsch  |  English
NEWS

"Ask Wine&Partners.
They know how to do it"

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

CulturBrauer-Spezialitäten in einer Box – jetzt neu bei Spar!

Neun regionale Lieblingsbiere

02.11.2020

Sorry, this entry is only available in German.

cb_neun_regionale_Lieblingsbiere_©_stephan_kirsch
Die neue CulturBrauer-Box für genussvolle Abende zu Hause. Am besten Sie öffnen die Flaschen gleichzeitig und verkosten gemeinsam mit Ihren Freunden die limitierten Spezialitäten aus Dornbirn, Obertrum, Vorchdorf, Freistadt, Schrems, Murau, Hirt und Zwettl. © Stephan Kirsch

Der Titel am genussträchtigen Karton wurde keineswegs zufällig gewählt: „Neun regionale Lieblingsbiere“ – das ist ein Versprechen und zugleich Programm. Die CulturBrauer haben sich einen Namen als Verfechter einer unabhängigen, regionalen, handwerklich geprägten und individuellen Bierkultur gemacht. Darüber hinaus treffen die neun Biere in dieser Bo­­­x den Nerv der Zeit: Denn seit Monaten in der Krise haben wir gelernt, wie wichtig es ist, sich auf die Schätze des eigenen Landes und seiner Regionen zu besinnen. Genau das trifft auf die Biere der CulturBrauer zu, sie sind Kinder ihrer Region, die jeweils ihren eigenständigen Stil repräsentieren, geprägt von ihrer Herkunft und den regionalen Rohstoffen.

Pils, Märzen und Lager – diese drei Biertypen sind in der Box vertreten. Sie werden aus unterschiedlichen Hopfen- und Malzsorten gebraut, mit Wasser aus lokalen Quellen und der Handschrift des jeweiligen Braumeisters. Was diese Biere eint, das ist die hohe „Drinkability“. Die Harmonie zwischen Malzkörper und Hopfenherbe, gepaart mit viel Frische und feiner Bittere im Nachtrunk. Am besten, man öffnet alle Flaschen gleichzeitig, verkostet und diskutiert sie mit Freunden und entdeckt gemeinsam die vielen kleinen Unterschiede, die in den Bieren von Dornbirn über Obertrum, Vorchdorf, Freistadt, Schrems, Murau, Hirt bis Zwettl stecken.

6 Märzenbiere sind Teil dieser Kollektion. Das Märzenbier gilt ohnehin als die Königsklasse unter den Bieren. Die Kollektion bietet somit eine gute Gelegenheit, verschiedene Interpretationen dieses Biertyps nebeneinander zu verkosten. Freunde der Märzenbiere schätzen den lebhaften Kontrast zwischen der malzigen Süße und der würzigen Herbe des Hopfens. Die Biere in dieser Box stammen von der Schremser Privatbrauerei (NÖ), Brauerei Schloss Eggenberg (OÖ), Braucommune Freistadt (OÖ), Brauerei Murau (STKM), Privatbrauerei Hirt (KTN) und Mohrenbrauerei (V).

Das Pils gilt als besonders eleganter Biertyp. In der Box befindet sich das Pils der Privatbrauerei Trumer in Obertrum bei Salzburg – unbestritten eines der besten Pilsbiere in Österreich. Es präsentiert sich strahlig, frisch, herb und verdankt diese Eigenschaften auch der Herstellung im offenen Gärbottich und der langen Reifezeit. Trumer-Chef Seppi Sigl gilt als engagierter Verfechter der „Slow-Brewing“-Philosophie. „Ein Pils muss sich langsam entwickeln, damit die Aromen so richtig zusammenwachsen“.

Lager ist der dritte Biertyp und zweimal in der Box vertreten. Einmal durch das Zwettler Export Lager, das beliebteste Bier der Waldviertler Brauerei ist extrem trinkanimierend und voll im Geschmack. Ergänzt durch das Austrian Lager, das Gemeinschaftswerk der acht CulturBrauer. Das außergewöhnliche Projekt der engagierten Brauergruppe errang im November 2019 beim European Beer Star Award, einem der renommiertesten Bierwettbewerbe weltweit, den sensationellen zweiten Platz. Neben dem guten Geschmack des Bieres war die Jury vor allem davon begeistert, dass die CulturBrauer mit dem Austrian Lager eine alte österreichische Biertradition, nämlich das Lagerbier, für das 21. Jahrhundert neu interpretiert und wiederbelebt haben.

CulturBrauer-Gruppe, 2020, Mühlviertel, © Steve Haider
Die CulturBrauer von links nach rechts: Ewald Pöschko (Braucommune Freistadt), Seppi Sigl (Trumer Privatbrauerei), Hubert Stöhr (Brauerei Schloss Eggenberg), Heinz Huber (Mohrenbrauerei), Klaus Möller (Privatbrauerei Hirt), Josef Rieberer (Brauerei Murau), Karl Trojan (Bierbrauerei Schrems) und Karl Schwarz (Privatbrauerei Zwettl) haben sich vor mehr als zehn Jahren zu einer Wertegemeinschaft zusammengeschlossen. Sie sind die Visionäre der Bier-Branche und privat mittlerweile richtig gute Freunde geworden. © Steve Haider

Bezugsquellen:
Euro- und Interspar, österreichweit:
9.90,- Euro inkl. Mwst. / Box

PICTURES (downloadable)
Mehr entdecken

„Für immer unabhängig“ – zum Wohle der Konsumenten

Die CulturBrauer kämpfen für den Erhalt der österreichischen Bierkultur

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

21.04.2020

„Austrian Lager“ gewinnt Silber beim European Beer Star Award

Österreichische CulturBrauer holen sich renommierte internationale Auszeichnung.

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

14.11.2019

Austrian Lager gibt es ab jetzt auch für zu Hause

Die CulturBrauer fügen sich dem Wunsch der Konsumenten:

Sorry, this entry is only available in German.

Learn more

28.02.2019