Deutsch  |  English
NEWS

“Ask Wine&Partners.
They know how to do it.”

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Genussvolle Momente an der frischen Luft

Gault&Millau lädt zur dritten Landpartie!

04.04.2019

Ein lauer Sommertag, ein Picknick auf grüner Wiese, in der Hand ein kühles Glas vom gereiften Riesling…was kann man sich mehr wünschen? Am Samstag, den 15. Juni 2019, lädt Gault&Millau zum dritten Mal zur Landpartie. Spitzenköche bieten unter freiem Himmel raffinierte Häppchen – die wahren Helden werden aber die Weine sein. Denn knapp 50 Winzer, vom Kamptal bis ins Burgenland, bringen gereifte Schätze aus ihren Kellern mit und laden zu Weinproben, wie es sie nur selten gibt.

Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Die Gault&Millau Landpartie geht in die dritte Runde: Wenn es draußen grünt und blüht, bietet diese genussvolle Veranstaltung den Garten Eden. © David Pan

Seit Jahrhunderten stellen sich die Menschen den Garten Eden so vor: eine blühende Landschaft, sanftes Grün und die Sonne lacht. Man nippt an einem köstlichen Glas Weißwein, zum Beispiel von der Domäne Wachau oder dem benachbarten Weingut Petra Unger, begleitet von frühlingshaften Kostproben aus der niederösterreichischen Haubenküche. Die Gault&Millau Landpartie 2019 macht gemeinsam mit der Donau Niederösterreich und Niederösterreich Werbung diesen Wunschtraum wahr: Der Obsthain des Bio-Weingutes Geyerhof in Furth bei Göttweig verwandelt sich am 15. Juni in ein Genuss-Paradies.

Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Die Stars der heurigen Landpartie: die Winzer und ihre gereiften Kostbarkeiten. © David Pan
Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Die Gault&Millau Landpartie verspricht einen schönen Tag im Grünen. © David Pan

Gereifte Weine im Mittelpunkt

Diesmal steht der Tag unter dem Motto „Gereiftes Österreich: Schätze aus heimischen Weinkellern“. Die Winzer, wie beispielsweise das Wagramer Weingut Josef Fritz oder das Weingut Birgit Braunstein aus Purbach am Fuße des Leithagebirges, zeigen herrlich gereifte Weiß- und Rotweine aus großen Jahrgängen, die unter idealen Bedingungen reifen durften – so eine Gelegenheit bietet sich nur selten. Weinliebhaber sollten sich für das Verkosten dieser Raritäten daher viel Zeit nehmen: Wenn reife Rieslinge und Veltliner ausgeschenkt werden, vielleicht auch der eine oder andere legendäre Chardonnay, womöglich ein verblüffend schön gereifter St. Laurent aus der Thermenregion, oder ein würziger Blaufränkisch aus Horitschon.

Wer sich in Sachen Wein fortbilden möchte, kann das bei unterschiedlichen Wein-Workshops der Österreich Wein Marketing tun. Und wenn man seinen Gaumen zwischen den Weinproben erfrischen möchte, dann stehen die handwerklich gebrauten, gut gekühlten Bier-Spezialitäten der CulturBrauer bereit.

CulturBrauer in Fuschl am See © Niklas Stadler | www.niklasstadler.at
Wieder mit dabei: die CulturBrauer. © Niklas Stadler
Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Die ÖWM wird auch dieses Jahr bei speziellen Wein-Workshops ihr Wissen weitergeben. © David Pan

Kostproben aus der Haubenküche

Und klar: Es wäre nicht Gault&Millau, würden nicht auch hochdekorierte Küchenchefs an den Genussstationen werken und dort beweisen, dass wahre Könner auch im Freien verblüffende Häppchen zaubern können. Zu diesen Köstlichkeiten passt ein perfekt gereifter Grüner Veltliner ebenso wie ein eleganter Pinot Noir.

Ebenfalls wieder mit von der Partie sind die zahlreichen Produzenten, die den Besuchern die Möglichkeit bieten, ihre regionalen Spezialitäten kennen zu lernen. Wem also grad nicht unbedingt nach Kostproben aus der Haubenküche ist, der holt sich ein Stück frisches Brot mit saftigem Schinken oder probiert frische Fruchtsäfte.

Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Zu gereiften Weinen passen kleine Häppchen aus der Haubenküche. © David Pan

Spaß und Action für die Kleinen

Und was machen die Kinder, während die Eltern sich immer neuen Genüssen hingeben? Sie können sich auf der Stroh-Hüpfburg austoben, beim Kunstschmieden ihre Geschicklichkeit beweisen, mit Brandner Schifffahrt Piratenschiffe basteln und bemalen.

Gault&Millau Landpartie 2018 am Geyerhof © David Pan / www.goodlifecrew.at
Spiel, Spass und Spannung: Den jüngeren Besuchern wird garantiert nicht langweilig. © David Pan

Folgende Weingüter werden bei der Gault&Millau Landpartie ihre gereiften Raritäten vorstellen:

  • Bio-Weingut Diwald
  • Bio-Weingut Geyerhof
  • Bio-Weingut Söllner
  • Domäne Wachau
  • Fritz Salomon – Gut Oberstockstall
  • Johanneshof Reinisch
  • Mantlerhof
  • Nikolaihof Wachau
  • Schlossweingut Graf Hardegg
  • Schlumberger
  • Weingut Allram
  • Weingut Biegler
  • Weingut Birgit Braunstein
  • Weingut Brandl
  • Weingut Bründlmayer
  • Weingut Daniel Jaunegg
  • Weingut Eichinger
  • Weingut Erich Machherndl
  • Weingut Erwin Tinhof
  • Weingut Feiler-Artinger
  • Weingut Fred Loimer
  • Weinberghof Fritsch
  • Weingut Fuchs und Hase
  • Weingut Zillinger
  • Weingut Hirsch
  • Weingut Josef Ehmoser
  • Weingut Josef Fritz
  • Weingut Stift Göttweig
  • Weingut Juris
  • Weingut Jurtschitsch
  • Weingut Leth
  • Weingut Ludwig Ehn
  • Weingut Martin & Anna Arndorfer
  • Weingut Markus Altenburger
  • Weingut Markus Huber
  • Weingut Müller-Grossmann
  • Weingut Ott
  • Weingut Petra Unger
  • Weingut Prechtl
  • Weingut Schabl
  • Weingut Sepp Moser
  • Weingut Stadlmann
  • Weingut Stadt Krems
  • Weingut Steininger
  • Weingut Taubenschuss
  • Weingut Thiery-Weber
  • Weingut Türk
  • Weingut Weninger
  • Weingut Wimmer-Czerny
  • Weingut Zederbauer
  • Weingut Zöhrer

Folgende Spitzenköche bereiten feine Häppchen:

  • Christian Wöber (Das Wolf)
  • Erwin Windhaber (Hofmeisterei Hirtzberger)
  • Josef Floh (Der Floh)
  • Lisl Wagner-Bachner (Landhaus Bacher)
  • Manfred Buchinger (Buchingers Gasthaus)
  • Michael Böhm (Landgasthaus Böhm)
  • Roland Lukesch (Haslauerhof)
  • Sebastian Kickinger (Gaststätte Figl)
  • Toni Mörwald („Gourmet Toni M.“, Feuersbrunn)
  • Wolfgang Bauer (Hotel Schachner)

Großartige regionale Produzenten präsentieren außerdem feine Produkte zum Verkosten:

  • Berger Schinken
  • Brandhof Fruchtsaft Manufaktur
  • Bäckerei & Konfiserie Schmidl
  • Bärnstein
  • CulturBrauer
  • Egger Bier
  • Grossauer Edelkonserven
  • Joseph Brot
  • Konditorei Träger
  • Peter’s Land
  • Schlumberger
  • Staud’s
  • Stin – Styrian Dry Gin

Die Gault&Millau Landpartie

Wann?
Samstag, 15. Juni 2019
Von 12.00 bis 18.00 Uhr

Wo?
Bio-Weingut Geyerhof
Ortsstraße 1
3511 Furth bei Göttweig

Tickets NUR im Vorverkauf unter www.gaultmillau.at (Events) & in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ mit oeticket-Service sowie auf shop.raiffeisenbank.at Ermäßigung für Raiffeisen Kontoinhaber.

Kostproben aus der österreichischen Haubenküche.

Solange der Vorrat reicht!

Ticketpreise
Erwachsene: € 59,-
Kinder (10-16 Jahre): € 19,-
Kinder (bis 10 Jahre): gratis

Anreise:
mit dem Zug nach Krems oder Palt.

Mehr entdecken

Gault&Millau Landpartie 2018

Samstag, 16. Juni: Auf zum kulinarischen Freiluft-Reigen

Raus aus der Stadt, hinaus auf’s Land, in die freie Natur, wo nicht nur Sonne und Sommerluft warten, sondern auch buntes kulinarisches Vergnügen. Am Samstag, den 16. Juni lädt Gault&Millau zum zweiten Mal zum genussvollen Freiluft-Reigen. 50 Weingüter, 10 Gastronomen und die CulturBrauer präsentieren am Bioweingut Geyerhof ihre Köstlichkeiten unter freiem Himmel. Diesjähriges Motto: die

Weiterlesen

10.04.2018

Landluft, Wein und Genuss

Mehr als 1.000 Gäste besuchten die 2. Gault&Millau Landpartie in Furth

Sie hätten kaum einen besseren Tag erwischen können, die unzähligen Gäste, die vor gut einer Woche zur 2. Gault&Millau Landpartie gekommen waren. Der Garten des Bio-Weingutes Geyerhof in Furth strahlte in mildem Sonnenlicht und Bienen summten um die blühenden Sträucher, die Besucher tummelten sich vor den Verkostungsständen oder entspannten genussvoll auf der Wiese.

Weiterlesen

27.06.2018

Das große Haubenfestival

Am 8. & 9. September steigt im Kursalon Hübner, Wien, die 3. Gault&Millau Genuss-Messe

Sie kommen aus Frankreich und Südtirol, aus Slowenien, Rumänien und natürlich aus Österreich. Nicht weniger als 100 Spitzenköche stellen am 8. und 9. September im Kursalon Hübner ihre Kreationen zum Verkosten bereit. 50 Spitzenwinzer schenken aus, darunter das weltberühmte Château Haut Brion aus Bordeaux. Zwei Tage lang wird das ehrwürdige Areal am Rande des Wiener

Weiterlesen

30.07.2018