Deutsch  |  English
NEWS

“Ask Wine&Partners.
They know how to do it.”

Peter-Jordan-Straße 6/3
1190 Wien

+43 1 369 79 900
office@wine-partners.at
  | Suche

Danke allen Teilnehmern!

Sehen wir einander?

01.10.2018

Im Kamptal herrscht Hochbetrieb – die Lese des Jahrgangs 2018 geht in den Endspurt. Die besten jener Weine, die jetzt in die Fässer kommen, werden Anfang September 2019 präsentiert: im Rahmen des Kamptaler Sommelier-Events. Alle, die der diesjährigen Ausgabe beigewohnt haben, wissen, dass es sich lohnt, den Termin schon jetzt in den Kalender einzutragen und ihn freizuhalten.

Was anderswo rivalisiert, ergänzt einander im Kamptal

Von grosser Klassik bis zu heroisch unkonventionellen Weinen – kaum ein anderes österreichisches Weinbaugebiet bietet Sommeliers mehr Spannung an als das Kamptal. Aus diesem Grund widmete sich der 5. Kamptaler Sommelier Event am Montag, 3. September 2018 den „vier Weinfarben“ weiss, rosé, rot und orange.

Personifiziert wurden Klassik und Moderne durch das kongeniale Steirereck-Duo Adi Schmid und René Antrag. Die Weinauswahl der beiden Top-Sommeliers wurde von der Küche der italienischen Sterne-Köchin Cristina Bowerman akzenturiert.  In ihrer Glass Hostaria und in zwei weiteren Restaurants in Rom (insgesamt 100 Mitarbeiter) arbeitet die Star Köchin mit großen Klassikern ebenso wie mit ausgewählten Naturweinen.

Eine Vorgabe für die Weinauswahl: Hamachi auf Kokos-Ingwer-Zitronengras Sauce mit leicht fermentierten Pfirsichen
Schmid & Antrag wählten 16 verschiedene Kamptaler Weine aus und kommentierten diese zu den Speisen
1. Hauptspeise: Stör auf Shiro-Miso-Orangen-Sauce mit gemischten Körnern
Zwischengericht: Confiertes Wurzelgemüse mit Schnecken auf Pilzcreme und Gewürzöl
Angeregter Austausch unter Sommeliers und Gastronomen aus ganz Österreich und der Slowakei

Beim 5. Kamptaler Sommelier Event wurden zu den einzelnen Gängen jeweils klassische Weine und Natural Wines serviert. Ziel war, gemeinsam zu erarbeiten, zu welcher Speise man beispielsweise einen 1988 Cabernet Franc „Cuvée Vincent“ vom Weingut Bründlmayer oder einen 2008 Riesling „Maximum“ von Weingut Hiedler kombiniert. Und warum.

Ein herzliches Dankeschön allen Sommeliers, die dieses Jahr mit dabei waren! Die Kamptaler Winzer und die Weinstraße Kamptal planen bereits den nächsten interessanten Workshop mit hochkarätigen internationalen Stars. Bitte tragen Sie Montag, 2. September 2019 in Ihren Kalender ein. Gerne können Sie schon HIER ihren Platz reservieren. Die offizielle Einladung mit allen Details zum 6. Kamptaler Sommelier Event erfolgt im Frühling 2019.  rechtzeitig!

Traditionalisten teilten sich die Tische mit Naturalisten: Die Teilnehmer spiegelten die Weine wider
2. Hauptspeise: Lamm mit Sumac Gewürz mit in Räucherfischsuppe geschmorten Pistazien und Karotten
Stattliche Weinauswahl beim 5. Kamptaler Sommelier-Event
In der Argumentation in Fahrt: links René Antrag, rechts Adi Schmid
BILDER (downloadbar)